Learn about tasteful and nutritious dishes for all ages

Hi, schön, dass du da bist!
Wir freuen uns dir zukünftig unseren Newsletter zukommen zu lassen

Magdas Food Programme-Newsletter Rezept

In meinem regelmäßigen Newsletter wirst du nun über alle Neuigkeiten von Magdas Food Programme & Magdas Natures Treasures rund um Ernährungstipps auf dem Laufenden gehalten. Hierzu gehören monatliche Rezepte, in denen ich dir deine Ernährungsfragen beantworte. Außerdem Food- und Ernährungs-News, Live-Kochevents und spannende Kochkurse und vieles mehr. Zudem erhältst du als Newsletter Abonnent jeden Monat mein persönliches Lieblingsrezept.

Hier bekommst du schon mal ein Vorgeschmack, viel Spaß beim ausprobiren!

In meinem regelmäßigen Newsletter wirst du nun über alle Neuigkeiten von Magdas Food Programme & Magdas Natures Treasures rund um Ernährungstipps auf dem Laufenden gehalten. Hierzu gehören monatliche Rezepte, in denen ich dir deine Ernährungsfragen beantworte. Außerdem Food- und Ernährungs-News, Live-Kochevents und spannende Kochkurse und vieles mehr. Zudem erhältst du als Newsletter Abonnent jeden Monat mein persönliches Lieblingsrezept.

Hier bekommst du schon mal ein Vorgeschmack, viel Spaß beim ausprobiren!

Rezept für Marokkanische Kichererbsen –Linsensuppe

Portionen: 2

Zeit: 35 Minuten

Schwierigkeit: leicht

Zutaten

250 g Kichererbsen aus der Dose

5 Zweige frischer Koriander

250 g Tomaten

1 rote Zwiebel

1 Teelöffel gemahlene Gewürznelke

1 Teelöffel Paprikapulver, Salz

1 1/2 Teelöffel Kreuzkümmel

100 g rote Linsen

2 Esslöffel Tomatenmark

500 ml Gemüsebrühe

50 g Naturjoghurt

Zubereitung

Vorbereitung: Gemüsebrühe erhitzen. Kichererbsen in ein Sieb geben und mit Wasser durchspülen. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Halbmonde schneiden. Korianderblätter von den Stielen zupfen und hacken. Die Stiele aufbewahren. Tomaten mit dem Messer fein hacken. Linsen unter fließendem Wasser waschen.

Olivenöl mit Kreuzkümmel, Gewürznelken und Paprikapulver in einem Topf auf mittlerer Stufe 1 Minute erhitzen. Zwiebel hinzufügen und 1-2 Minutenanschwitzen. Korianderstiele hinzufügen, 1 Minute erhitzen dann mit Salz würzen.

Gestückelte Tomaten, Tomatenmark, Linsen und Gemüsebrühe in den Topf geben und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

Kichererbsen und gehackten Koriander (etwas für die Deko übrig lassen) zur Suppe geben und weitere 10 Minuten kochen.

Die Suppe in Schüsseln füllen und mit einem Klecks Naturjoghurt sowie frischem Koriander servieren.

Ich wünsche Dir viel Freude damit und lasse es Dir schmecken.

Let nature be your healer,

Magda

Hast du Lust, dich von unseren Kursen inspirieren zu lassen? Mit nur einem Klick geht´s los!
Jetzt weitere Rezeptideen und Workshop entdecken